Hört Dein Handy mit?

Während mein Mann sich noch vor Alexa gruselt und digitale Sprachassistenten für Abhörgeräte hält, beschleicht mich beim Lieblingsbegleiter, meinem Smartphone, immer öfter ein übles Gefühl. Einige Male schon war ich bass erstaunt, dass nach einem Abendessen mit Freunden tags darauf eine Werbung zu genau unserem besprochenen Thema kam. Dabei hatte ich weder im Netz gegoogelt noch irgendwelche Recherchen […]

Vier verschiedene Wörter – verwendest Du sie richtig?

Vier verschiedene Wörter – verwendest Du sie richtig?  1) Sprichwörtlich  Manchmal hilft es uns in der Muttersprache zum besseren Verständnis, wenn man in die Fremdsprache blickt. Im Englischen würde “sprichwörtlich” übersetzt werden mit “proverbial”.  Beispiel: “Er hat sprichwörtlich ein Elefantengedächtnis.”  Viele Menschen verwenden “sprichwörtlich” als Synonym für tatsächlich und verstärken damit die Doppelbödigkeit ihrer Aussage:  Beispiel: “Ohne meine Couch würde ich sprichwörtlich auf dem Boden […]

Kennst Du Deine Identitäten?

Kennst Du Deine Identitäten?   Richard David Precht hat mit seinem Bestsellertitel “Wer bin ich – und wenn ja wie viele?” schon vor vielen Jahren einen Nerv getroffen. Deshalb lag sein Werk 2008 wohl auch 16 Wochen lang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste.  Im Zuge unseres Lebens schlüpfen wir in viele Rollen und besetzen unterschiedliche Identitäten.  Der Historiker Yuval Noah Harari ist in seinen “21 Lektionen für das 21. Jahrhundert” ebenfalls […]

“Autonomous Sensory Meridian Response”

ASMR – Die Erotik der Geräusche

Neuer Trend in der Kommunikation In einer lauten Welt stellen die leisen Töne einen ganz besonderen Reiz dar. Egal, ob es das Knacken von Schnee unter unseren Stiefeln im Winter ist, oder das Knistern der Holzscheite im Lagerfeuer. Für hunderte YouTuber geht es beim neuen Trend “Autonomous Sensory Meridian Response” – kurz ASMR genannt – um Sinnesreize der Verarbeitungszentren im […]

Die Mäeutik des Sokrates

Die Mäeutik Mäeutik bedeutet “Hebammenkunst” und bezieht sich auf die dialogische Gesprächsführung. Diese Methode geht auf Sokrates zurück, dessen Mutter eine Hebamme (maia) war.  Diese Methode eignet sich im Coaching genauso, wie in der Ordination oder zu Hause.  Wenn die Mutter einige Zeit vor dem Geografietest ihren Sohn beispielsweise fragt. “Paul, wann hast Du Test?” “In zwei Wochen, […]

Prokrastination – der unsichtbare Karrierekiller

Leiden Sie an Prokrastination? „Aufschieberitis“ oder Mañana-Krankheit wird sie oft genannt, die Störung, anstehende Aufgaben nicht sofort zu erledigen, und ihnen stattdessen mit notorischer Vermeidung entgegen zu treten. Jeder von uns hat sich schon einmal mit unwichtigen Tätigkeiten abgelenkt, obwohl wir für die Prüfung hätten lernen sollen. Auch die Vereinbarung des leidigen Arzttermines gehört dazu. […]