7 Todsünden in der Kommunikation: Welche begehen Sie?

7 Todsünden in der Kommunikation: Welche begehen Sie? Ein Podcast-Interview mit Christian Mikunda hat mich kürzlich wieder an die sieben Todsünden erinnert, denen die sieben Hochgefühle gegenüber stehen. Wir alle haben gute und schlechte Eigenschaften. Nicht jede üble wird dabei zur Todsünde, aber jedes Persönlichkeitsmerkmal hat immer zwei Seiten. Todsünden Hochgefühle man sagt Beispiele 1. […]

Mobbing belastet. Rhetorik hilft

Mobbing an Schulen Viele von uns haben Kinder. Und jeder war selbst einmal Schüler. Manche haben Mobbing als Jugendlichen erlebt, andere kennen Psychoterror vom Arbeitsplatz. Das Problem ist, sagt Kommunikations-Expertin Tatjana Lackner: “Während die Mobber ihre Taten längst vergessen haben, grübeln Gemobbte noch zwanzig Jahre später darüber nach, ob die Täter recht hatten. Selbstwertprobleme kommen […]

Expertentipps

Expertentipps für die Arbeitssuche

Bewerben leicht gemacht Wir haben tolle Kunden in der Schule des Sprechens, viele sind selbst Buchautoren. Gerne interviewe ich vielseitigen Autoren, Sammler und Experten. Manchmal präsentiere ich diese Gespräche auch hier in meinem Blog. Hier das Interview mit Buchautor Peter Miklavcic und seine Tipps bei der Arbeitssuche: Tatjana Lackner: Du und Co-Autorin Linda Syllaba gebt […]

Rhetorik, Requisiten & Redefiguren

Rhetorik, Requisiten & Redefiguren Bildhaft sprechen, bedeutet Redefiguren zu verwenden. Sie sind die Requisiten einer guten Rede und wirken in einem Gespräch Wunder. Jeder Mensch benutzt sie, aber nicht jeder weiß es. Sie helfen uns dabei, Inhalte klarer zu transportieren und Aussagen werden lebendig und anschaulich. Versuchen Sie in nächster Zeit, den Menschen in Ihrer […]

Netzwerke – moderne „Freunderlwirtschaft“?

Was genau ist der Unterschied zwischen den modernen Netzwerken und der guten alten „Freunderlwirtschaft“? Früher hat man (vor allem Mann) den Kollegen aus der Seilschaft oder Studentenverbindung (oder später bei den Bilderbergern, Freimaurern, Rotariern und Co) um einen Gefallen gebeten. Heute gibt immerhin jeder Dritte bei der Bewerbung an, über ein „gutes Netzwerk“ zu verfügen. […]