Erfolgreiche Absolventen der Sprecherausbildung

Wenn Sprache und Sprechen für das WBSfilm - Team der Kuchen ist, dann war die Ausbildung an der SCHULE DES SPRECHENS Zucker und Schlagobers dazu. So könnte man die Erfahrung beschreiben, die Wolfgang und Sylvia Bachschwell, Inhaber der Wiener Filmproduktion “WBSfilm” gemacht haben. Im Auftrag der Firma “Audio2” wurden bei WBSfilm bis heute Sprachaufnahme, Schnitt und Mischung für mehr als 250 Fernsehproduktionen abgewickelt. “Eine Aufgabe mit hohem kreativen und technischen Anspruch, die noch dazu eine wichtige soziale Funktion erfüllt”, freut sich Wolfgang Bachschwell über diesen Teil seiner Arbeit. Seit Abschluss seiner Ausbildung bei Tatjana Lackner im Jahr 2010, fühlt er sich auch vor dem Mikro wie zu Hause.

...

Werner Goger

Sprecher, Regisseur, Kameramann

"Sprechen ist eine Leidenschaft – wirklich! Es macht einfach ungeheuer viel Spaß mit der eigenen Stimme in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche einzutauchen." Nachdem Werner Goger über 25 Jahren als Tonmeister, Kameramann und Regisseur für unzählige TV- und Videoproduktionen tätig war und immer wieder mit SprecherInnen von der anderen Seite der Tonstudioglaswand zu tun hatte, wollte er es selber wissen und ließ sich in der SCHULE DES SPRECHENS zum professionellem Sprecher (übrigens mit "Ausgezeichnetem Erfolg") ausbilden. Eine tolle Erfahrung!

...

Julia Resl

Sprecherin

Sprache und Kommunikation - in all ihren Facetten - hat Julia von Kindheit an fasziniert. Die Ausbildung an der Schule des Sprechens, die sie im März 2017 abschloss, war der Beginn ihres beruflichen Werdegangs in der Medienwelt. Nach dem praktischen Umsetzen des hier Erlernten beim TV, wurde ihr nach und nach klarer, dass das Sprechen ihr Hauptaugenmerk werden sollte. Aktuell widmet sie sich vor allem und mit großer Leidenschaft Dokumentationen und Reportagenreihen. In Kombination mit Videoschnitt und dem Untermalen von Musik bastelt sie sich alle ihre Fernsehbeiträge selbst.

...