Beiträge lesen wie bei Ö1

Inhalte schnell erfassen und mit der eigenen Stimme gekonnt in Szene setzen – darum geht es in diesem Workshop. Als Ö1-Sprecher hat Raphael Sas täglich mit unterschiedlichen Texten zu tun: kompakte Information, stimmungsvolle Reportage, anspruchsvolle Literatur – die Vielfalt im Radio ist groß, und um wirken zu können braucht jeder Text seine eigene stimmliche Interpretation. Ziel des Workshops ist es, einen natürlichen Zugang zum eigenen Ausdruck zu finden und bei der Präsentation authentisch zu bleiben. Die Teilnehmer*innen lernen, sich Texte rasch anzueignen, mit Regieanweisungen richtig umzugehen und stets den „guten Ton“ zu treffen.

 

Wichtig: Teilnahme nur für Sprecherprüfungskandidaten

Bevorstehende Veranstaltungen