Talk mit Tatjana
Kunst und die Eulen der Minerva

Wie bestechlich sind Museen? Werden Künstler durch die Albertina “gemacht”? Wie grenzt man diese drei Begriffe gegeneinander ab: Kunst, Kitsch und Kommerz? In dieser Podcast-Folge trifft Tatjana Lackner auf den Direktor der Albertina in Wien: Klaus Albrecht Schröder.

Rhetorik: Tipps & Tools mit Tatjana Lackner
Selbstdistanzierung ist reinigend

Welche Schlagzeile hätte Ihre augenblickliche Lebensphase? Egal, ob Froschperspektive, Vogelperspektive oder Retrospektive – in diesem Podcast geht es um flotte Perspektivenwechsel rund um die eigene Person. Denn: “Auf Augenhöhe” wollen sich viele unterhalten, aber geht das überhaupt?

Rhetorik: Tipps & Tools mit Tatjana Lackner
Sprache & Identität: Unsere Biografie ist hörbar

Sprache formt Wirklichkeit. Was prägt unseren sprachlichen Horizont? Die Wortwahl wirkt wie eine versteckte Botschaft unserer Denkweise. In diesem Podcast geht es um die Entwicklung der Sprache. Ein Muss für Linguisten, Kommunikationswissenschaftler und Sprachinteressierten.

Rhetorik: Tipps & Tools mit Tatjana Lackner
Historische Redewendungen II

Sprache ist immer einem zeitlichen Wandel unterlegen. Schade, wenn junge Menschen keine Ahnung mehr haben, woher Redewendungen kommen. "Der rote Faden" ist ein sprachliches Relikte längst vergangener Tage und gehört zur Allgemeinbildung. Tatjana Lackner beleuchtet fünf dieser Redewendungen näher.

Rhetorik: Tipps & Tools mit Tatjana Lackner
Fremdwörter & Wortschatz

Auf der einen Seite sind Fremdwörter eine Bereicherung für unseren Wortschatz, auf der anderen Seite ist die fortschreitende Globalisierung auch daran schuld, dass viele Sprachen aussterben. Jede Zeit hat durch die Jahrtausende nicht nur sichtbare, sondern auch hörbare Spuren in unserer Art zu reden hinterlassen. In dieser Podcastfolge geht es um unseren Wortschatz und den Fremdwortanteil im Deutschen.