Große Altersunterschiede in der Beziehung

Der französische Präsident Emmanuel Macron (42) und seine 25 Jahre ältere Ehefrau Brigitte (67) geben vielen Society-Magazinen Anlass, um über Liebesbeziehungen mit Altersunterschied nachzudenken. Dabei werden die Fachbegriffe WILD durcheinander gewürfelt: Gerontophil versus gerontophob Die Endung „phil“ bezeichnet bekanntlich immer die Hinwendung zu einer Sache oder einer Person, wogegen „phob“ am Wortende ein klares Indiz […]

Podcast: Wie viel Eigenmarketing brauchen Führungskräfte?

Wie viel Eigenmarketing brauchen Führungskräfte? Als Führungskraft ist man eine Person des öffentlichen Lebens im Unternehmen. Welche objektsprachlichen Assoziationen wecken Sie bei Mitarbeitern? Die Chefmarke bröselt zuerst im eigenen Haus. Gerade für junge Manager ist es deshalb wichtig – schon zu Beginn der neuen Führungsaufgabe – sich um die eigene Sprache zu kümmern. Stimm- & […]

Lampenfieber

Führungskiller: Sprechangst und Lampenfieber

BE BOSS: Führen & Sprechen Bei mehr als der Hälfte aller Führungskräfte ist Redeangst weit verbreitet. Schon seit der Antike kämpft der Mensch gegen dieses Leib-Seele-Problem. Unsere Sprache ist schließlich unser Medium. Der oscarpreisgekrönte Film „The King’s Speech“ hat vielen Menschen Mut gemacht. Denn: ja, Lampenfieber und Redeblockaden sind überwindbar! Was sind klassische Anzeichen panischer […]

Gefangen in der Zeitreligion

Wir alle sind, ohne es bemerkt zu haben, der Zeitreligion beigetreten: Das Erste was von einem Neugeborenen aufgeschrieben wird ist die Geburtsstunde. Die Zeitreligion Während sich die Welt noch immer über die verschiedenen Glaubensrichtungen streitet merken die wenigsten, dass wir alle längst vereint und gefangen sind in der neuen Religion: der Zeitkirche! – Gemäßigte Christen […]

CEO des eigenen Lebens

Be Boss Deines Lebens Als ich 2008 den Führungskräfte-Bestseller „Be Boss– 33 Stolpersteine beim Führen & Kommunizieren“ geschrieben habe, war einer meiner Gedanken zur Führung: “Wer die Menschen bei Ihrem Lebens-Management beobachtet, ahnt, wie sie Menschen führen!” Heute, mehr als 23.550 Trainingsstunden und zehn Jahre später, bin ich umso überzeugter davon, dass jeder der in […]