Argumentieren trainiert das diskursive Denken

Argumentieren trainiert das diskursive Denken Zitate gelten als Funken der Weisheit. Ein Heer an Gelehrten, Philosophen und Geisteswissenschaftern haben sich schon vor uns Gedanken über Gott und die Welt gemacht. Die Grenze zwischen Sinnsprüchen aus dem Volksmund, Tagebuchpoesie, Affirmationen, und Motto (Plural: Mottos?, Motti?, ganz sicher nicht Motten) oder beruflichen Leitbildern ist fließend. Das Netz […]

Killerphrasen und gesellschaftliche Moral

Die gesellschaftliche Moral beschreibt was wir sollen & müssen. persönliche Moral zimmert sich jeder selbst. Unsere Moral: Shifting Baselines in der Kommunikation Auf der einen Seite gibt es so etwas, wie eine gesellschaftliche Moral, die sich sogar in der Gesetzgebung des jeweiligen Landes wiederfindet: Wie sollen wir leben? Was müssen wir befolgen? Und, wie tolerant […]

Nudging & shifting baselines

Schwarze Rhetorik: Promoter & Killer Phrases Ich hatte vor kurzem ein Ö1-Interview zum Thema “Was macht man gegen populistische Aussagen und gezielte Falschmeldungen in der Politik?” Die Redakteurin war einigermaßen erstaunt, als ich ihr offenbarte, dass weder Fakten-Checks noch “echte Zahlen” helfen. Beinahe echauffiert hat sie nachgefragt: “Wenn jemand absichtlich lügt, dann überführt man ihn […]

Weltfrauentag: DIE Rhetorik ist weiblich

DIE Rhetorik ist weiblich! In den Führungsetagen und politischen Gremien regiert noch das Testosteron. Dabei leben alleine in der EU 260 Millionen Frauen. Die Rhetorik ist weiblich – Die Zukunft auch. Schließlich besetzen Frauen die wichtigsten Lebensthemen und das in allen Ländern. Wir entscheiden im Kleinen: Wann wird geheiratet? Wann kommen Kinder ins Haus? Wo […]

Die vier Jahreszeiten in der Kommunikation

Die vier Jahreszeiten in der Kommunikation Vieles auf unserer Welt verläuft zyklisch. Ebbe und Flut, die Zellenbildung, manche Aktien, ja sogar tropische Wirbelstürme. In den letzten 25 Jahren, in denen ich Menschen in Bezug auf ihre Kommunikation beobachte, fällt mir auf, dass zu bestimmten Jahreszeiten unterschiedliche rhetorische Methoden gebucht werden. Im Frühjahr stehen häufig Gehaltsverhandlungen […]

Trainieren Sie den sechsten Sinn Ihres Kindes

Wie gut ist Ihr sechster Sinn? Erahnen Sie des Öfteren, in welche Richtung sich die Stimmung im Raum entwickelt? In der Rhetorik führt, wer sich auf alle Eventualitäten, die in einer Gesprächssituation auftauchen können, gedanklich einstellt. Schlagfertigkeit hat viel damit zu tun Gefahrenszenarien zu erahnen und mögliche Killerphrasen zu antizipieren. Nein, ad hoc fallen weder […]