Muttertag selbst entwickeln

Muttertag selbst entwickeln Für Mütter hat Tatjana eine gute Übung. Nicht jede von uns bekommt am Sonntag einen Brief von ihrem Kind. Schließlich sind manche Babysöhne oder Töchterleins viel zu klein und können noch gar nicht schreiben. Andere „Kinder“ sind vielleicht längst selber Eltern und führen die Mama – nach der Gastro-Öffnung – wieder lieber […]

Modus. Manipulation. Macht.

Modus. Manipulation. Macht.  Modus: In der deutschen Sprache gibt es drei Modi mit denen wir rhetorisch betrachtet allerlei Schabernack treiben können – Indikativ, Konjunktiv und den Imperativ.  Manipulation: Mitarbeiter, Chefs oder Kunden erreicht niemand telepathisch. Immer braucht es Worte, um andere in die Gänge zu bekommen. Auch wir selbst lassen uns von gelungenen und logischen Ausführungen überzeugen. Jeder ist dabei schon mal einer […]

Traue Deinen Augen nicht

Traue Deinen Augen nicht  Unser postfaktisches Zeitalter zeichnet sich besonders dadurch aus, dass die Instanzen und Autoritäten weltweit verloren gegangen sind. Wer glaubt heute noch an große einst namhafte Institutionen, wie beispielsweise die WHO, die EU oder den eigenen rechtlichen Sender des Landes? Fake News und Verschwörungstheoretiker haben Hochsaison und der seit 2010 bekannte Backfire-Effekt mit seiner “Jetzt-erst-recht“-Attitüde greift politisch und gesellschaftlich um sich.  Zuerst verschwanden […]

Nudging & shifting baselines

Schwarze Rhetorik: Promoter & Killer Phrases Ich hatte vor kurzem ein Ö1-Interview zum Thema “Was macht man gegen populistische Aussagen und gezielte Falschmeldungen in der Politik?” Die Redakteurin war einigermaßen erstaunt, als ich ihr offenbarte, dass weder Fakten-Checks noch “echte Zahlen” helfen. Beinahe echauffiert hat sie nachgefragt: “Wenn jemand absichtlich lügt, dann überführt man ihn […]