Memoire-Profiling

1. Podcast: Eine Gesprächs-Biografie

Talking Biography: Ein sehr persönliches Geschenk

Dafür muss nicht zwingend Weihnachten sein. Vielleicht steht der Pensionsantritt eines lieben Mitarbeiters vor der Türe oder die Geburt Ihres ersten Enkelkindes. Oder Sie möchten sich einfach selbst endlich mal ein paar Stunden ein ganz besonderes Profiling gönnen. Wie wohltuend mal psychisch „aufräumen“. Dafür braucht es nicht immer gleich eine Therapie, sondern lieber mal ein gut geleitetes Gespräch durch das eigene Leben.

Die Idee: Der Blick zurück

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich im Podcast-Interview Frage für Fragen leiten und auf Ihren interessanten Lebensweg schauen.  „Zurückblicken“ hat viel mit seelischer Reinigung und Orientierung zu tun. Im Zuge eines Lebens drehen wir uns immer wieder um. Das tut uns manchmal richtig gut. Wir haben schließlich alle auch schwere Zeiten hinter uns gebracht. Wie auf dem Gipfel sehen wir tief unten den Weg der sich zu uns herauf schlängelt. Tausende Schritte mussten wir gehen und mit hunderten Menschen Worte wechseln. Und jetzt?

Der professionelle Rückblick bietet eine völlig neue Qualität: Unser Leben, wie eine Dokumentation zu erleben. Im Gespräch arbeiten wir ihre persönliche Lebensgestaltung heraus. Wer bin ich eigentlich? Von wo aus bin ich gestartet? Wie wurde ich erzogen? Was hat mich geprägt? Was wird wohl von mir bleiben? Das Mikrofon fängt dabei berührende, witzige und gescheite Momente ein. Ihre Ohren werden Augen machen! Sie erleben, wie Sie plötzlich lachen und Ihnen nach und nach Lebenspuzzles einfallen.

Liebevoll sammelt das Memoiren-Profiling persönliche Anekdoten, wichtige Momente und nennenswerte Begegnungen. Man fühlt sich fast wie ein Zeitzeuge auf der eigenen biografischen Dokumentationsreise. Einige Gesprächsstunden dauert es schon, um sicher durch den Themenwald geführt zu werden und das eigene Leben zu reflektieren. Manche Kunden wünschen sich so ein besonderes Profiling nur für sich selbst, andere schenken eine Talking Biography ihren Kindern und Enkelkindern. Andere wiederum ersparen sich den Therapeuten, weil sie ihren Lebenslauf gerne selbst entlang gehen und mir Ihre Ideen und Perspektiven erklären. Talking Biographies sind nicht zu verwechseln mit einem Fotoalbum oder schriftlichen Memoiren. Fragen leiten Sie und der rote Faden garantiert einen tollen Podcast.

Was sagen unsere Kunden?

„Nach dem Memoiren-Profiling hatte ich innere Klarheit über die eigene Lebensstation!“

„Die Fragen waren präzise und bunt.“

„Beim Nachdenken sind mir wieder wichtige Begegnungen und prägende Abschnitte eingefallen, die hatte ich selbst völlig vergessen.“

2. Das Video-Geschenk:

Jede Talking Biography ist wie ein Schatz und völlig anders als die andere. Manche wünschen sich einen Video-Podcast. Am Ende sind Sie stolz auf ein sehr persönlich gestaltetes Lebenspuzzle und können es ihren Lieben vorspielen. Lieblingsrezepte haben es schon mal in einen Video-Podcasts geschafft, ebenso ein handgeschriebener Liebesbrief oder alte Fotos. Einige nehmen persönliche Dokumente mit zum Dreh. Vielleicht hat jemand noch seinen ersten Gehaltszettel aufgehoben, ein anderer eine Konzertkarte aus alten Tagen als Andenken an einen unvergesslichen Abend mit der Jugendliebe.

Egal, ob mit Video oder als reiner Podcast: Jedes Memoiren-Profiling bietet Ihnen ein Gespräch in vertrauter Atmosphäre. Alle diese „Talking Biographies“ sind Unikate. Ihr Leben ist schließlich einzigartig! Was für ein persönliches Geschenk. Melden Sie sich an! Vor Weihnachten gehen sich nicht mehr viele aus.

Reden wir über’s Leben – es ist ein Geschenk!

DAS geniale Geschenk für Menschen, die mehr vom Leben wissen wollen.

Preis-Info & Anmeldung: 0043-1-5138710

[email protected]