Wie sympathisch wirke ich? Mundmimik und Augen erzählen Bände

8. Oktober 2020 von Tatjana Lackner, MBA
In der Rhetorik geht es stark um Körpersprache, Mimik und den Faktor Sympathie. Der klar strukturierte Inhalt und die passende Wortwahl sind im modernen Business wichtig. Klar! Und auch die richtige Sprechtechnik hebt das Sprachniveau eines Redners. Wer sich jedoch unsympathisch gibt und den Blickkontakt nicht halten kann, der hat bereits verloren – obwohl er noch kein Wort gesagt hat.
Jetzt abonnieren
Auf Spotify anhören Auf Soundcloud anhören Auf Itunes anhören Auf Podigee anhören Auf Radio Österreich anhören
  • VIE Airport